Name: Philipp Löschner
Jahrgang: 1994
Beruf: Auszubildender zum Industriekaufmann
Mitglied seit 2015
Disziplin: Luftgewehr

Warum schießt du, welchen Anreiz hat das Schießen für dich?

Das Schießen ist für mich ein Ausgleich zum Arbeitsalltag. Man arbeitet an sich, seinem Können und seiner Technik und kommt so Schritt für Schritt dem Ziel näher, dass man sich persönlich gesetzt hat. Es macht einfach Spaß unter Gleichgesinnten zu sein und sein Hobby gemeinsam auszuleben und sich auch gegenseitig anzuspornen. Man ist auch disziplinübergreifend in einer guten und funktionierenden Gesellschaft.

Wie bist du zum Schießen gekommen?

Angefangen habe ich im Sommer 2015 mit Bogenschießen durch meinen Freundeskreis. Nach einem Trainingstag mit dem Luftgewehr hatte ich die richtige Disziplin für mich gefunden. Bogen schieße ich trotzdem auch weiterhin.

Wie oft schießt du?

Je nachdem, wie es mein Zeitplan zulässt, bin ich 1- bis 3-mal die Woche im Verein und trainiere.