Der andauernden Pechsträhne der I. LG aus Motzfeld konnte auch im Wettkampf gegen Ernsthausen leider kein Ende gesetzt werden. Dirk Ringler (379 Ringe) trat gegen Leonie Reder (387 Ringe) an, Lars Piper (365 Ringe) gegen Florian Cronau (379 Ringe), Eva Schneider (377 Ringe) gegen Martin Reder (384 Ringe) und Anja Ringler (361 Ringe) gegen Lars Wagner (378 Ringe). Insgesamt mussten sich die Schützen mit 1482:1528 (0:5) geschlagen geben.