Mit 1423:1377 Ringen haben die Motzfelder nicht nur den Mannschaftspunkt kassiert. Marco Orth verlor mit 369 Ringen gegen Lutz Stöltzing (376), Helmut Jäger (344) unterlag Uwe Dralle (347), Udo Wolf (359) gewann klar gegen Gerd Kiefer (316) und Lothar Brill (351) setzte sich gegen Helmut Walter (338) durch.

Die 2. Luftgewehrmannschaft gewinnt mit 1507:1458 Ringen gegen Sieglos I.. Für die Motzfelder schossen Dirk Ringler (375), Lars Weitz (377), Eckhard Pfannkuch (374) und Daniel Wittich (381), der eine neue Saisonbestleiung erbrachte. Ihre Gegner waren Melanie Heidler (376), Michael Rübenstahl (363), Hans-Heinrich Döring (360) und Arnd Heidler (359).

Der andauernden Pechsträhne der I. LG aus Motzfeld konnte auch im Wettkampf gegen Ernsthausen leider kein Ende gesetzt werden. Dirk Ringler (379 Ringe) trat gegen Leonie Reder (387 Ringe) an, Lars Piper (365 Ringe) gegen Florian Cronau (379 Ringe), Eva Schneider (377 Ringe) gegen Martin Reder (384 Ringe) und Anja Ringler (361 Ringe) gegen Lars Wagner (378 Ringe). Insgesamt mussten sich die Schützen mit 1482:1528 (0:5) geschlagen geben.

Die IV. Luftgewehr-Mannschaft aus Motzfeld konnte sich gegen die Kerspenhäuser Gegner mit 1018:1001 behaupten. Im Einzelnen schossen für Motzfeld Karin Gimbel (241 Ringe), Finn Mindum (250 Ringe), Lenya Kaiser (268 Ringe) und Elijah Kaiser (259 Ringe).

Termine

28 Dez 2018;
07:00PM -
Spieleabend

Öffnungszeiten

Montag: 19:00 - 22:00
   
Dienstag: GESCHLOSSEN
   
Mittwoch: 19:00 - 22:00
   
Donnerstag: 18:00 - 20:00
   
Freitag 19:00 - 22:00
   
Samstag GESCHLOSSEN
   
Sonntag GESCHLOSSEN

Trainingszeiten

Montag:

ab 19:00 Gewehr

ab 18:00 Pistole

   
Mittwoch:

ab 19:00 Gewehr

ab 17:30 Pistole

   
Donnerstag: ab 18:00 Bogen