Die LG II des SV Motzfeld schoss am 17.12.2016 im Heimwettkampf gegen Stärklos III ein Unentschieden mit 1488:1488 Ringen. Hierbei konnten von Dirk Ringler 380, von Lars Weitz 376, von Daniel Wittich 367 und von Eckhard Pfannkuch 365 Ringe erzielt werden. Beide Mannschaften verließen den Wettkampf mit jeweils einem Punkt.

Philipp Löschner (373), Jana Reinmüller (360), Larissa Lotz (348) und Daniela Winter (369) gewannen gegen Eitra II mit 1450:1436 Ringen. Hierbei haben Philipp Löschner und Daniela Winter ihren persönlichen Rekord gebrochen.

Mit 1515:1509 Ringen gewann die I. Luftgewehrmannschaft gegen Römersberg. Anja Ringler und Carina Küchenmeister schossen 373 und 381 Ringe. Lars Piper und Katja Sippel erreichten 384 und 377 Ringe.

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften mit Luftgewehr und Luftpistole konnten unsere Jungschützen beachtliche Erfolge vorweisen.

 

 

Den Erfolgsreigen eröffnete Elijah Kaiser mit 230 Ringen im Luftgewehr Dreistellungskampf. Da er einen Vorschießtermin nutzte, wurde sein Ergebnis, das durchaus fürs Treppchen gereicht hatte, nur als Quali Ergebnis gewertet und so kam sein Freund Finn Mindum in den Genuß mit 228 Ringen die Bronce Medaile zu gewinnen. Iljan Schüttler kam auch noch unter die besten Fünf mit 217 Ringen

In der "Grund-Disziplin" Luftgewehr gelangen Finn Mindum 143 Ringe und er landete auf Rang acht. Elijah gelangen 128 Ringe und er wurde 11ter.

 

Finn Mindum

 

Die Beiden traten auch im Jahrgangsbesten Schießen an:

Finn steigerte sich nochmal auf 145 Ringe und belegte den zweiten Platz. Auch Elijah packte nochmal eine Schippe drauf und er wurde Vierter mit 133 Ringen.

 

Elijah Kaiser

 

 

Auch die Pistolenschützen freuten sich, dass sie einen Nachwuchsschützen in das Rennen schicken konnten. Bastian Strack trat auch in zwei Disziplinen an. Zunächst mit der mehrschüssigen Luftpistole, mit der er 29 von 30 möglichen Treffern erreichte und seine erste Meisterschaft gewinnen konnte. Danach noch mit der "normalen" Luftpistole. Er traf 169 Ringe und wurde Kreismeister in der Schülerklasse.

 

Bastian Strack

Die II. Luftpistolenmannschaft musste sich Philippstahl mit 1335:1420 Ringen geschlagen geben. Lothar Brill erreichte 341 Ringe. Frank Jäger und Jens Piper schossen 346 und 335 Ringe. Zudem erreichte Johannes Heimeroth 313 Ringe.

Termine

02 Okt 2018;
07:00PM -
Haxenessen
13 Okt 2018;
10:00AM -
Arbeitseinsatz
10 Nov 2018;
10:00AM -
Arbeitseinsatz
28 Dez 2018;
07:00PM -
Spieleabend

Öffnungszeiten

Montag: 19:00 - 22:00
   
Dienstag: GESCHLOSSEN
   
Mittwoch: 19:00 - 22:00
   
Donnerstag: 18:00 - 20:00
   
Freitag 19:00 - 22:00
   
Samstag GESCHLOSSEN
   
Sonntag GESCHLOSSEN

Trainingszeiten

Montag:

ab 19:00 Gewehr

ab 18:00 Pistole

   
Mittwoch:

ab 19:00 Gewehr

ab 17:30 Pistole

   
Donnerstag: ab 18:00 Bogen